Highlight-Anzeigen
Ihre Anzeige auch immer ganz oben? [info]

Biete zuverlässiges Ghostwriting für Amazon KDP etc. | von Lea
eBooks – Ratgeber, Sachbücher & Co. – mit echtem [...] | von Kascadon e.K.
Gestärkt aus der Krise – mit professionellen Werbetexten | von Tim
Texter und Redakteure mit Leidenschaft gesucht [...] | von Mauricio

Beschreibung des Gesuches:

0

Bewerber

Suche: Warum Sie mehr Erfolg haben wenn ich Ihre Werbetexte schreibe...

von Marcus

Arbeiten Sie rund um die Uhr und kommen doch irgendwie nicht vom Fleck? Irgendwie scheint immer mehr Arbeit auf Sie zu warten?

Dann gehören Sie vermutlich zu den vielen Selbständigen, die im Kern Angestellte geblieben sind. Nur arbeiten sie jetzt für sich selbst und zwingen sich noch mehr Arbeit auf, als sie es als Angestellte müssten. Meist sogar für weniger Geld im Vergleich von Umsätzen mit den Betriebskosten zu Brutto und Netto eines Angestelltengehaltes.

Bis alles zu viel wird und das Angestelltendasein wie das Paradies erscheint. Hinzu kommen Nachbarn, Freunde, Bekannte und Verwandte, die alle schon immer gewusst haben, dass Selbständigkeit direkt vom Teufel erfunden wurde und Geld eh nicht wichtig ist. Sie haben es ja gesagt und jeder wusste es schon vorher.

Und es gibt Momente, da kommt der Gedanke tatsächlich, was man hier überhaupt veranstaltet. Man wollte doch so viel erreichen, Wohlstand aufbauen, Angestellte führen, das große Haus, der Sportwagen, Urlaub, den Kindern alles bieten können und dennoch sehr viel Zeit haben.

Warum sogar schlechtere Arbeit besser für einen Unternehmer ist

Viele Selbständige sind in der Situation, weil sie alles selbst machen wollen. Weil sie wie Angestellte denken. Sie denken an Arbeit, nicht an Umsatz. Das Geld kommt dann schon, wenn die Arbeit erledigt ist. Ganz so, wie sie es als Angestellte kennen. Und oft ist zu hören: Sich auf andere verlassen kommt gar nicht in Frage, da ist man eh verloren.

Persönliches Wachstum und soziale Anerkennung stehen über der Arbeit

Aber als Unternehmer lernt man schnell objektiv zu sein. Ergebnisse zählen. Zahlen und Fakten spielen eine immer wichtigere Rolle als ein kreativer Prozess.

Abläufe und Prozesse zu etablieren, ein Team schmieden und Termine einhalten verdrängen Fragen zu Software oder Recherche und Gedanken an den Feierabend.

Der Lernprozess als Unternehmer beginnt. Die Erfahrung zeigt, dass andere die Aufgabe auch gut erledigen. Es gibt diese Menschen. Manchmal sind sie sogar besser als man selbst. Die richtigen Leute auswählen und alles funktioniert.

Aber woran erkennt ein Unternehmer die richtigen Leute. Wieder ein Lernprozess. Fachliche Qualifikation ist meist nicht ganz so wichtig. Es gibt Lernkurven.

Unternehmer verlieren die Kontrolle und erhalten Beziehungen

Worauf es ankommt wird schnell klar. Persönlichkeit. Persönliches Wachstum als Unternehmer und im Umgang mit Menschen ist weitaus wichtiger als fachliche Qualifikation. Man hat schließlich mit immer mehr Menschen zu tun. Veränderungen herbeiführen ohne Kritik an der Person zu äußern. Fachlich und sachlich bleiben.

Man gibt die Kontrolle an der Ausführung der Arbeit ab. Die Kontrolle führt nun über Menschen und die eigene soziale Kompetenz.

Einen Unternehmer im Herzen als Dienstleister engagieren

Jeder Unternehmer braucht Menschen, die ihre Rolle verstehen und die ihren Teil ausfüllen, damit das Ganze gelingt. Der perfekte Dienstleister versteht seine Rolle und die der anderen im Team.

Wer selbst Unternehmerisch denkt oder sogar selbst ein Unternehmen führt, der weiß genau was auf dem Spiel steht und warum er zum Team beitragen muss. Es ist die eigene Existenz und ob man ein glückliches Leben führt oder auf der Verliererseite steht.

Warum man als Unternehmer tapfere Soldaten braucht

Und Generäle.

Unternehmertum ist Krieg, hörte ich schon einige Leute sagen. Und tatsächlich stand ich selbst einmal mitten im Kampf um Kunden alleine da. Kunden hatte ich, die waren sogar hellauf begeistert. Aber die Versorgung mit Waren scheiterte und ist zum Feind übergelaufen.

Ich erzähle jetzt nicht von
- meiner Erfahrungen als Unternehmer mit Angestellten
- mit vierstelligen Tagesumsätzen
- und dem Verkauf hochpreisiger Produkte aus meinem Onlineshop über Telefon, E-Mail und mit SEO-Maßnahmen.

Zuverlässigkeit, weil Dinge funktionieren müssen, sonst geht die eigene Existenz kaputt. Um nichts anderes geht es.

Arbeit nur mit Leuten die das verstehen, also mit Leuten, die die Zusammenarbeit ernst nehmen. Weil es ernst ist. Von den Umsätzen bestreiten alle ihren Lebensunterhalt.

Mein USP als Werbetexter ist sicherlich ein enormer Erfahrungsschatz von verschiedenen Berufsrichtungen. Ich habe eine Ausbildung mit Auszeichnung als Mechaniker, war Zeitungsjunge, habe Psychologie studiert, eine Ausbildung zum Fachinformatiker abgebrochen und erst Suchmaschinenoptimierung gelernt und mich auf Direktmarketing und Werbetexten spezialisiert. Puh, was für eine Reise!

Hier gebe ich mich mit dem normalen Satz pro Text zufrieden, der sich nach Text richtet. Eine E-Mail-Serie ist anders als ein Verkaufstext oder Videosalesletter. Stundensätze finde ich immer unkalkulierbar und manipulationsfähig. Worauf es ankommt sind Ziele zu erreichen und danach richten sich auch die Preise. Nicht an Arbeit oder Stunden, sondern an Zielen.

Haben wir hier gemeinsame Ansichten? Sprechen wir in einem Telefon über Ihre Anforderungen und wie ich zu Ihrem Erfolg beitragen kann. Schreiben Sie mir und ich schreibe Ihnen die Verkaufstexte, damit Sie sich auf den weiteren Aufbau Ihres Unternehmens konzentrieren können.

bis dahin
zum Seolyser
17
Das Inserat wurde am 17.11.2020 aufgegeben, also vor 13 Tagen.
 
Bisher wurde dieses Inserat 153 mal angesehen bei 0 Bewerbungen.
Auch Texterjobboerse.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung unseres Angebots, stimmen Sie der Verwendung zu. Alles zum Datenschutz