Beschreibung des Gesuches:

Suche: Vielfältige kreative Textarbeit rund um Kultur und Inklusion

von Rosalie Renner

Ich bin Studierende an der Fernuniversität Hagen (Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt Literaturwissenschaft und Nebenfach Philosophie). Allerdings studiere ich in Teilzeit aufgrund meines Muskelschwunds, der mich körperlich etwas langsam macht. Im Kopf bzw. beim Lesen, Korrigieren und Schreiben von Artikeln von 1-2 Seiten bin ich aber schnell, zuverlässig und gut, weshalb ich bisher ehrenamtlich und im Familien- und Freundeskreis immer wieder Ansprechpartnerin bin für Korrektorat, Lektorat und das Schreiben von Texten. Nun suche ich daher Honoraraufträge, um mir wenigstens etwas Geld für ein teures Leben mit Behinderung hinzu zu verdienen.

Meine Referenzen finden Sie auf meinem eigenen Blog: https://rosalie-renner.jimdofree.com/
Auch in der "Palme" des Christlichen Körperbehindertenverbands Sachsen e.V. steuere ich schon seit Jahren regelmäßig Filmkritiken und Artikel über persönliche Erfahrungen bei und übernehme das Korrektorat: https://www.ckv-sachsen.de/die-palme/

Ich achte nicht nur auf Grammatik und Rechtschreibung, sondern auch auf ansprechende Formulierungen und diskriminierungssensible Sprache, insbesondere in Bezug auf Menschen mit Behinderungen. In sozialen Themen wie Inklusion, Kirche, Jugendarbeit und allem rund um Kultur, Literatur, Lyrik und Philosophie kenne ich mich gut bis sehr gut aus und arbeite mich auch schnell in andere Themen zumindest grob ein. Man muss nicht alles wissen. Man muss nur wissen, wo es steht.
Außerdem bin ich sehr kreativ und kann bei Bedarf auch jederzeit dichten. Auf meiner Homepage finden Sie dazu meine zwei veröffentlichten Gedichtbände.
Dabei muss es nicht kompliziert sein: Meine Schreibweise ist ohnehin locker und klar, aber auf Wunsch kann ich auch mein großes Wissen rund um leicht verständliche Sprache einfließen lassen. Hintergrund und Regeln von Einfacher sowie Leichter Sprache habe ich mir größtenteils autodidaktisch angeeignet, aber habe keine offizielle Ausbildung für Leichte Sprache absolviert und kann daher diesen Begriff und zugehörige Label nicht für mich und meine Texte beanspruchen. Doch ich habe bereits Texte für diese Homepage und zugehörige Flyer leicht verständlich formuliert: https://maxdorf-schoenbach.de/ Seit 4 Jahren übersetze ich auch das Jahresprogramm von Jugendarbeit Barrierefrei der Evangelischen Jugend Sachsen immer wieder in leicht verständliche Sprache: https://www.evjusa.de/public/fileadmin/media/themen/vielfalt-demokratie/inklusion_barrierefreiheit/JuB-Prog-2024-eBook.pdf

Ich freue mich jederzeit über neue Aufträge.
zu Programmiererjobboerse.de
02
Das Inserat wurde am 02.04.2024 aufgegeben, also vor 22 Tagen.
 
Bisher wurde dieses Inserat 217 Mal angesehen.