Beschreibung des Gesuches:

Suche: Ich bin geldgeil.

von Texter*in deiner Träume

Und deshalb derzeit auf der Suche nach attraktiven Aufträgen.
Attraktiv nicht nur im monetären Sinn, sondern auch auf das Thema bezogen.
Ich bin sehr gut in dem, was ich tue, und ich kann vor allem davon leben, hauptberuflich Autorin zu sein. Trotzdem ist hin und wieder frischer Wind ganz angenehm. Siehst du doch genauso, sonst hättest du jetzt nicht auf dieses Inserat geklickt.

Hier mal ein paar Fakten:

  • Ich habe für namhafte Unternehmen geschrieben. Mit den meisten habe ich eine NDA, deswegen darf ich keine Namen nennen. Aber das Backwerk oder die (Online-)Zeitung Standard haben zum Beispiel darauf verzichtet, darum geht das Namedropping in ihrem Fall. Aber kaum jemand liest sich doch die ganzen Auflistungen wirklich durch, oder? Jeder interessiert sich nur dafür, was der Schreiberling für einen selbst machen kann.
  • Genau das kann ich für dich tun. Einen Text schreiben, der deine Leser fesselt.
  • Meine Texte sind im Voraus zu bezahlen, da ich mich nicht verarschen lasse. Und trotz sehr guter Rechtsschutzversicherung mit Inkasso, über die ich nur gute Worte verlieren kann, bin ich schlicht zu ungeduldig, den nicht zahlenden Kunden hinterherzurennen. Daher: 100 % Vorausbezahlung. Wenn du das nicht willst, brauchen wir uns gar nicht auszutauschen anfangen.
  • Als Wortpreis veranschlage ich 5 Cent. Ist günstig, aber nicht so billig, dass ich lieber einen Kuchen backen sollte, um mehr von der investierten Zeit zu haben.
  • Allerdings deckle ich meine Preise. Ich hab keine Lust, im Nachhinein groß darauf herumzureiten, dass ich bei Text XY aber 200 Wörter mehr als zunächst vereinbart geschrieben habe. Bestellst du 5.000 Wörter und komme ich am Ende auf 5.700, schenk ich dir die zusätzlichen 700. Easy.
  • Ich habe kein Problem mit knappen Deadlines, bin aber weder deine Assistentin, noch dein Schuhabtreter und schon gar niemand, dem du vordiktierst, was ich wie zu tun habe. Du brauchst einen Profi an deiner Seite, also sei auch derjenige, der mich machen lässt.
  • Die Branche kotzt mich ehrlich gesagt ein bisschen an, weil jeder jedem (zumindest unter den Textern) die Axt in den Rücken wirft, wenn sich nur die erste Gelegenheit dazu bietet. Deshalb habe ich nun schon seit gut drei Jahren keine Dienstleistungen mehr erbracht. Aber wie gesagt: Ein bisschen Abwechslung schadet manchmal einfach nicht.

Schreib mir also doch einfach mal, wozu du Texte brauchst. Schick mir kein dreiseitiges Briefing, das interessiert mich gar nicht. Ich arbeite nicht mit irgendwelchen mathematischen Berechnungen von Keywords oder so, wenn du drauf stehst, kannst du das ja im Nachhinein in den Text packen.

Falls das nicht aufgefallen ist: Ich bin nicht auf Aufträge angewiesen. Anders als du, der auf dieser Plattform nach einem guten Texter sucht. Also überzeug doch umgekehrt mal du mich mit deinem interessanten Angebot! Ich kann’s kaum erwarten!

zu Programmiererjobboerse.de
15
Das Inserat wurde am 15.05.2024 aufgegeben, also vor 34 Tagen.
 
Bisher wurde dieses Inserat 463 Mal angesehen.